Skip to main content

Der erste Tab beinhaltet allgemeine Informationen über das Produkt. Neben den meist selbsterklärenden Feldern wie EAN und Preisvergleich anzeigen / verstecken gibt es ein uns bereits bekanntes Repeater Feld, in dem wir mehrere Preise anlegen können.
Was den Aufbau angeht, starten wir zum einen mit dem Preis, der überall im Frontend ausgegeben wird. Sollte das Produkt einen Rabatt haben, können wir das Feld Alter Preis ebenfalls ausfüllen. Dieser Preis wird dann klein und durchgestrichen neben dem eigentlichen Preis angezeigt.

Gerade für jemanden, der internationale Shops aufbauen möchte, oder vereinzelt auf z.B. US-Shops verweisen möchte, kann die Währung natürlich anpassen.

Das nächste Feld, der Hinweis, überschreibt den globalen Hinweis der Unter Optionen › Produkte › Preise › Hinweis unterhalb des Preises definiert wird. Ebenfalls sinnvoll, wenn es sich um ein Produkt aus dem Ausland handelt und die MwSt. so nicht stimmt.

Möchtest du dort keine Information stehen haben, kannst du den Hinweis ausblenden.

In der nächsten Zeile wird zunächst das Affiliate Portal gewählt. Hier kann zwischen unseren vordefinierten Netzwerken: Amazon, affilinet und zanox sowie Sonstiges unterschieden werden. Je nach dem, welcher Punkt gewählt wird, wird in dem nächsten Feld eine entsprechende ID (z.B. ASIN bei Amazon) verlangt. Als letztes kannst du hier noch den Shop verknüpfen, damit die Produkte auch auf der Seite des Shops angezeigt werden und beim Preisvergleich das Logo ausgegeben wird.

Als letztes muss noch der Affiliate-Link angegeben werden und unser Produkt ist soweit fertig.

Gibt es dieses Produkt noch in einem anderen Shop, lässt sich ein zweiter Eintrag über den Button Eintrag hinzufügen anlegen. Hierbei wird im Frontend zusätzlich automatisch die Tabelle für den Preisvergleich angezeigt.

Die nächste Box ist der Preisvergleich. Damit du beim Anlegen mehrere Preise nicht jedes Mal alles per Hand anlegen musst (und der Importer nur für einzelne Produkte funktioniert) gibt es hier eine kleine Suchmaske, um nach einer EAN oder einem Keyword zu suchen. Nach der Suche erhältst du – wenn vorhanden – eine Liste mit passenden Artikeln aus allen Shops, die in deinem Konto bei dem jeweiligen Partnerprogramm hinterlegt sind. Jetzt kannst du einzelne Einträge über das Blitz-Icon an der rechten Seite importieren oder vorne einzelne Kästchen anhaken und anschließend alle ausgewählte Produkte importieren.

Wichtiger Hinweis: Nach dem Importieren musst du die Seite neu laden (F5 drücken) und nicht auf “Aktualisieren”(!), damit die Änderungen übernommen werden. Daher bitte vorher alle bisher getätigten Einstellungen speichern.

War dieser Artikel hilfreich?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 / 5

Kommentare

Stefan Oberschelp 30. August 2017 um 13:32

Gibt es einen Workaround für den Fall, dass man Produkte von verschiedenen Amazon-Marktplätzen (in unserem Fall .de/.com/.uk) über die Amzn API importieren und in einem "Fakeshop" zeigen möchte?
Wir planen konkret die Umsetzung eines Buch(empfehlungs)Shops. Leider bietet amazon.de den Markt in unserer Nische nicht vollständig ab und wir würden auch gerne Bücher aus uk oder com zeigen.
Oder bleibt uns nur die Möglichkeit, die Produkte manuell zu importieren?
Vielen Dank für einen entsprechenden Hinweis!

Antworten

André 30. August 2017 um 14:10

Aktuell nicht, nein. Da wir den Marketplace nicht direkt beim Produkt hinterlegen sondern global, d.h. die API Abfrage findet dann bei jedem Produkt (auch wenn aus uk oder com importiert) über nur einen Marktplatz statt und wird dann zu Fehlern führen. Wir haben den Punkt auf der ToDo, ist aber ein extrem komplexes Thema, sodass es in der kommenden Zeit erstmal nicht realisiert werden kann.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Choose your currency:

Close
Converted prices are for reference only - all orders are charged in € Euro (€) EUR.
  • USDUS Dollar ($)
  • EUREuro (€)
  • GBPPfund Sterling (£)
  • AUDAustralische Dollar ($)
  • BRLBrasilianischer Real (R$)
  • CADKanadischer Dollar ($)
  • CZKTschechische Krone
  • DKKDänische Krone
  • HKDHongkong Dollar ($)
  • HUFUngarischer Forint
  • ILSIsraelischer Schekel (₪)
  • JPYJapanischer Yen (¥)
  • MYRMalaysischer Ringgits
  • MXNMexikanischer Peso ($)
  • NZDNeuseeland Dollar ($)
  • NOKNorwegische Krone
  • PHPPhilipinischer Pesos
  • PLNPolnischer Zloty
  • SGDSingapur Dollar ($)
  • SEKSchwedische Krone
  • CHFSchweizer Franken
  • TWDTaiwan New Dollar
  • THBThai Baht (฿)
  • INRIndische Rupie (₹)
  • TRYTürkische Lira (₺)
  • RUBRussischer Rubel