Skip to main content

Wir liefern unsere Schnittstellen nicht direkt im Theme mit, sondern als externe Plugins. Das hat den Vorteil, dass du deine Installation nur mit den Schnittstellen bestücken kannst, die du auch wirklich benötigst.

Die Installation aller Schnittstellen erfolgt nach dem gleichen Schema, du kannst diese wie das Theme im WordPress Backend installieren oder auch via FTP hochladen und aktivieren.

1. Installation über das WordPress Backend

Lade dir zunächst die gewünschte Schnittstelle als .zip-Datei herunter. Diese findest du, nach dem Kauf, in deinem Profil oder in deiner Bestellbestätigung, die du von uns via E-Mail bekommen hast.

Anschließend öffnest du im Backend die Seite Plugins › Installieren und klickst dort auf Plugin hochladen. Danach durchsuchst du deinen Computer nach der affiliatetheme-*.zip und lädst diese hoch.

Sobald das Plugin hochgeladen wurde, kannst du es aktivieren.


2. Installation über FTP

Du kannst das Plugin auch über den FTP hochladen und anschließend im Backend aktivieren. Öffne dazu die FTP Verbindng zu deinem Server und navigiere in den folgenden Ordner: /wp-content/plugins/

Anschließend entpackst du die Plugin .zip-Datei und lädst den resultierenden Ordner in den /plugins/-Ordner von WordPress hoch.

Sobald du das Plugin hochgeladen hast, kannst du es unter Plugins aktivieren.


Nach der Aktivierung erscheint das Plugin als eigener Punkt im Import-Dashboard. Dieses findest du in der Hauptnavigation im Backend ganz unten oberhalb der Debug-Seite.

Weitere Informationen zur Plugin Installation unter WordPress findest du hier.


War dieser Artikel hilfreich?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,05 / 5

Kommentare

Christian 3. August 2020 um 14:58

wie kann ich mit unlimited Paket nach Ablauf der Lizenz z.B. das Plugin Amazon API hochladen – die alte Version zum Stand vor Ablauf der Lizenz (letztes mal am 24.11.2017 erneuert)?
Leider kann ich ja ohne aktuelle Lizenz nicht im Forum nachschauen.
Die alte Fassung des AffiliateThemes hatte ich abgespeichert, daher ging es; leider habe ich damals das Amazon API Plugin wohl nicht abgespeichert..

Antworten

André 7. August 2020 um 8:39

Im Backend unter dem Punkt „Import“ findest du Downloads für alle Plugins. Amazon wurde zuletzt am 29.06.2020 geupdated. Ich kann dir daher nicht versprechen, dass es mit einer alten Theme Version korrekt funktioniert. 🙂

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Choose your currency:

Close
Converted prices are for reference only - all orders are charged in € Euro (€) EUR.
  • USDUS Dollar ($)
  • EUREuro (€)
  • GBPPfund Sterling (£)
  • AUDAustralische Dollar ($)
  • BRLBrasilianischer Real (R$)
  • CADKanadischer Dollar ($)
  • CZKTschechische Krone
  • DKKDänische Krone
  • HKDHongkong Dollar ($)
  • HUFUngarischer Forint
  • ILSIsraelischer Schekel (₪)
  • JPYJapanischer Yen (¥)
  • MYRMalaysischer Ringgits
  • MXNMexikanischer Peso ($)
  • NZDNeuseeland Dollar ($)
  • NOKNorwegische Krone
  • PHPPhilipinischer Pesos
  • PLNPolnischer Zloty
  • SGDSingapur Dollar ($)
  • SEKSchwedische Krone
  • CHFSchweizer Franken
  • TWDTaiwan New Dollar
  • THBThai Baht (฿)
  • INRIndische Rupie (₹)
  • TRYTürkische Lira (₺)
  • RUBRussischer Rubel