Skip to main content

🇬🇧 English version: https://affiliatetheme.io/en/goodbye/


Bitte lese den Text vollstÀndig zu Ende, damit keine Unklarheiten auftauchen.

Die folgende Nachricht ist leider kein Marketing-Blabla zum Black Friday und es fĂ€llt uns nicht leicht, diesen Weg zu gehen. Wir haben uns in letzter Zeit oft den Kopf darĂŒber zerbrochen und sind am Ende zu dem Entschluss gekommen, dass wir unser Projekt affiliatetheme.io in seiner jetzigen Form einstellen mĂŒssen.

Wie viele sicher schon bemerkt haben, konnten wir in letzter Zeit die vielen tollen Ideen unserer Nutzer in der Roadmap nicht umsetzen. Das liegt vor allem daran, dass wir keine Mitarbeiter fĂŒr unsere Agentur finden und uns einfach vorne und hinten die Ressourcen fehlen, um das Projekt weiterhin ordentlich betreiben zu können.

Damit wir aber nicht von einem Tag auf den anderen alle im Regen stehen lassen, die unser Theme zum Teil schon seit Jahren nutzen, und damit wir nicht wie andere Anbieter kommentarlos das Handtuch werfen und uns tot stellen, haben wir uns folgende Vorgehensweise ausgedacht:


Vom 01.12.2021 bis zum 31.12.2021 hat jeder, der möchte, die Möglichkeit, das affiliatetheme.io zum letzten Mal mit einem Rabatt von 50% zu kaufen. Der Gutschein dafĂŒr lautet GOODBYE50.


Auf Grund dieser Entscheidung lassen wir den diesjÀhrigen Black Friday bewusst ausfallen. Zudem werden wir auf der Webseite sowohl beim Pricing als auch im Checkout deutlich auf die Begebenheiten hinweisen.

Am 01.01.2022 werden wir zunĂ€chst den Verkauf komplett einstellen. Jeder, der eine gĂŒltige Lizenz hat, erhĂ€lt natĂŒrlich innerhalb seiner Laufzeit den gewohnten Support ĂŒber unser Forum. Auch werden wir in dieser Zeit weiterhin Bugs im Theme oder durch z.B. WordPress-Updates so schnell wie möglich beheben, damit wir unser Versprechen einhalten können, dass jeder, der fĂŒr das Theme bezahlt hat, es auch vollstĂ€ndig nutzen kann und eure Projekte bestmöglich abgesichert sind.

Wir werden auch versuchen, einen Investor zu finden, der das Theme ĂŒbernehmen und weiter entwickeln kann. Wenn wir einen guten Kandidaten fĂŒr uns finden, werdet ihr sofort davon erfahren. Dabei schauen wir definitiv nicht auf das Geld, sondern suchen jemanden, der mit mindestens so viel Leidenschaft wie wir an diesem Projekt weiterarbeiten möchte.

Sollten wir bis zum 31.12.2022 keinen KĂ€ufer finden, wird die Seite inkl. Forum und Co. abgeschaltet und wir werden den Quellcode zur freien Verwendung auf github.com veröffentlichen. Allerdings ohne ACF Pro (Advanced Custom Fields Pro), da die Weitergabe der Pro-Lizenz fĂŒr kostenlose Themes / Plugins nicht erlaubt ist. Ab diesem Zeitpunkt hat jeder die Möglichkeit, an dem Projekt zu arbeiten oder einen eigenen Fork zu erstellen. NatĂŒrlich wĂ€re es wĂŒnschenswert, wenn sich zu diesem Zeitpunkt eine Handvoll Entwickler finden wĂŒrden, die das Projekt fĂŒr die Community am Leben erhalten.


Diese Entscheidung ist uns wahrlich nicht leicht gefallen und wir hoffen auf euer VerstÀndnis.

FĂŒr weitere Fragen stehen wir euch natĂŒrlich gerne zur VerfĂŒgung. An der Stelle auch ein Hinweis fĂŒr alle Affiliates: bitte meldet euch im Laufe des Januars bei uns bzgl. der Auszahlung evtl. offener Provisionen.

Ansonsten bleibt nur noch zu sagen, dass wir euch und euren Liebsten eine wundervolle Weihnachtszeit wĂŒnschen und einen guten Rutsch in ein hoffentlich besseres 2022.

– AndrĂ© & Christian


Ähnliche BeitrĂ€ge


Kommentare

Ernest Skoff 24. November 2021 um 15:43

Hallo,
im Oktober habe ich meine Lizenz erneuert, obwohl ich seid Jahren schon keine Affiliateseiten am laufen habe. Ich hab das Affiliatetheme halt immer gemocht (und auch sehr viel darĂŒber geflucht ;-D). Deshalb finde ich es Schade das so ein tolles Produkt vom Markt verschwindet. Nein, dass ist Scheisse, wirklich.

Ich wĂŒnsche euch weiterhin eine Gute Zeit und say good by.

Mit besten GrĂŒssen
Ernest
Ps.: oder ist da ein doch noch ein Funken Hoffnung das es weiter geht?

Antworten

André 24. November 2021 um 16:25

Hey Ernst, vielen Dank fĂŒr deine lieben Worte und deine jahrelange Treue! Aus diesem Grund fĂ€llt es uns umso schwerer, da wir im Laufe der Zeit eine super tolle Community aufgebaut haben.

Von heute auf morgen zu 100% verschwinden wird es nicht, denn entweder wird sich ein neuer Betreiber finden lassen, oder es wird durch einen offenen Quellcode von anderen Usern weiterentwickelt und da gibt es denke ich einige, die daran Interesse haben. Aber das wird die Zeit zeigen und erstmal kĂŒmmern wir uns ja noch eine Weile um unsere User. 🙂

Antworten

Matthias 2. Dezember 2021 um 12:22

Hallo,

kann das Tool weiter genutzt werden, wenn sich kein neuer Betreiber findet?

Viele GrĂŒĂŸe
Matthias

Antworten

Christian 3. Dezember 2021 um 6:18

Hi Matthias,

ja – natĂŒrlich. Das Theme wird dann öffentlich bereitgestellt und kann von jedem weiterentwickelt werden.

Antworten

Alexander SchĂŒtt 7. Dezember 2021 um 16:14

Hallo,
zunÀchst einmal finde ich es traurig, dass ein Projekt als bezahltes Theme auf Grund fehlender Ressourcen nicht aufrecht erhalten werden kann. Das arbeiten mit dem affiliatetheme.io war immer sehr gut!

(1) Wenn ich das jetzt richtig verstehe, ist das affiliatetheme.io derzeit und auch nach Schließung des Projekts weiter funktionsfĂ€hig, auf den eigenen Seiten nutzbar, richtig? Gleichzeitig bietet man mir an, das affiliatetheme.io im Dezember zum letzten Mal mit einem Rabatt von 50% zu kaufen. Wo genau liegt der Vorteil, wenn ich das Theme noch einmal verlĂ€ngere, obwohl es doch ein ungewisser Ausgang ist, wie man das Theme ĂŒber die nĂ€chsten Jahre nutzen kann?
Ich bitte meine Frage nicht als frech oder sarkastisch aufzufassen, irgendwie verstehe ich den Sinn dahinter noch nicht so recht.
Wenn ich natĂŒrlich einen Vorteil sehe, der auch ĂŒber ein halbes Jahr hinaus geht, dann bezahle ich gerne noch einmal die Lizenz. Das einzige was ich verstanden habe, ist, das eventuelle Bugs im Theme auch in 2022 supported werden, richtig?

(2) Wenn nun also, nach dem der Support eingestellt ist, WordPress-Updates folgen, kann es kĂŒnftig zu Problemen mit dem Theme kommen? Bugs o.Ă€.?

(3) Sobald Ihr also das Projekt affiliatetheme.io endgĂŒltig eingestellt habt, bleibt das Theme funktionsfĂ€hig (lese ich in dem Post von Matthias & der entsprechenden Antwort dazu), richtig? Ich werde auch weiterhin die Anbindung zu Amazon nutzen können, Produkte importieren können usw…. alles was ich bisher auch kann, korrekt?
Das Theme wird weiterhin, wenn von mir so konfiguriert, einmal tÀglich die Preise mit Amazon abgleichen und ggf. updaten?
Der einzige Unterschied, man bekommt keinen Support mehr von Euch, richtig?

(4) Wenn das Theme öffentlich bereitgestellt wĂŒrde und von "jedem" (wahrscheinlich nur jemand, der Programmieren kann) weiterentwickelt werden könnte, kann man noch als Community davon profitieren? Oder können das dann nur noch die, die das programmieren können?

Mich stimmt es wirklich sorgenvoll, wenn man in eine solch ungewisse Zukunft steuert mit seinen Projekten, die auf dem affiliatetheme.io aufgebaut sind.
Ich bedanke mich aber fĂŒr die Beantwortung meiner Fragen und wĂŒnsch natĂŒrlich allen Beteiligten alles Gute!
Beste GrĂŒĂŸe
Alex

Antworten

André 8. Dezember 2021 um 5:34

Hey Alex, vielen Dank fĂŒr dein Umfangreiches Kommentar.

1. Das Theme ist fĂŒr dich weiterhin unbegrenzt nutzbar. Ein letztmaliges Upgrade bzw. eine VerlĂ€ngerung sichert dir den Support durch uns sowie Updates binnen der nĂ€chsten 12 Monate, da wir ab dem 01.01. keine Neukunden mehr annehmen um bis spĂ€testens Ende Dezember 2022 allen KĂ€ufern bis dato gerecht zu werden, was Updates und Support angeht. D.h. wenn du am 31.12. noch einmal letztes mal kaufst, unterstĂŒtzen wir dich bis zum 31.12.2022 und können ab 01.01.2023 das Projekt abschalten, ohne noch "Verpflichtungen" zu haben.

2. Ja es kann durch zukĂŒnftige Updates zu Problemen kommen, die das Theme ggf. zerschießen. So ein Update kam bisher in 7 Jahren nur 1x vor, ansonsten lĂ€uft das Theme in der Basis seit je her ohne Probleme. D.h. es kann danach noch 1 Jahr oder 5 laufen ohne Probleme. Dadurch, dass wir aber den Quellcode veröffentlichen kann natĂŒrlich jeder der Community daran mitwirken um solche Bugs ggf. zu fixen. Das trifft aber natĂŒrlich nur zu, wenn wir niemanden finden, der das Theme in seiner aktuellen Form weiterfĂŒhren möchte.

3. Alle Funktionen bestehen nach wie vor ohne EinschrÀnkungen, korrekt.

4. Das kommt drauf an, vermutlich wird es Entwickler geben, die sich das Theme als Basis nehmen und fĂŒr sich selbst entwickeln, aber zeitgleich auch der ein oder andere User, oder vllt. auch dadurch neuer Nutzer, der das ganze weiterentwickeln wird. Das wird die Zeit zeigen.

Das es eine bescheidene Situation ist, ist uns bewusst und aus diesem Grund haben wir auch nicht schon heute das Handtuch geworfen (wie der ein oder andere Mitbewerbe) sondern haben uns aktiv fĂŒr das "Trennungsjahr" entschieden.

Antworten

Marcel 26. Dezember 2021 um 22:19

Hallo ihr zwei,

echt ĂŒble Nachricht.
Habe so viel Arbeit in meine beiden Projekte gesteckt und jetzt das Aus.
Schlimmer geht es fĂŒr mich nicht. Ich bin fassungslos.

Könnt ihr eine Empfehlung fĂŒr ein anderes Theme abgeben?

Viele GrĂŒĂŸe,
Marcel

Antworten

André 27. Dezember 2021 um 10:19

Hey Marcel,

du hast ja noch ĂŒber ein Jahr Zeit, daher erstmal keine Panik. 🙂

Dann wird es auch so sein, dass das Theme nicht von heute auf morgen unbrauchbar wird. Zudem ist die Chance, dass es einen KÀufer geben wird oder es durch die Community weiterentwickelt wird (krasse Bugfixes vllt. auch durch uns), relativ hoch. Somit am besten erstmal abwarten, was sich hier die nÀchsten Wochen tut.

Eine wirkliche alternative gibt es leider nicht wirklich.

Antworten

Uwe 31. Dezember 2021 um 19:36

Echt Schade, ich habe heute nochmals verlÀngert.

Antworten

Benjamin Wingerter 15. Februar 2022 um 22:07

Da ich das Theme im Dezember gekauft habe und von der Entscheidung nichts wusste, möchte ich Euch empfehlen, das in Eurer Ratgebersektion "Vor dem Kauf" prominent gestaltet zu erwÀhnen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*