Skip to main content
One.com Screenshot

 

Der Webhosting-Dienstleister One.com ist ein in Dänemark beheimatetes Unternehmen. Im Jahr 2002 von Geschäftsführer Jacob Jensen in Kopenhagen gegründet, unterhält die Gesellschaft diverse Niederlassungen in Europa sowie den USA, Indien und Dubai. Im Impressum wird die Anschrift in Dubai genannt. Gerichtsstand ist laut den AGB aber Dänemark. Das ist beruhigend. Kommt es zu Rechtsstreitigkeiten, würde man vor einem Gericht in Dänemark verhandeln und nicht in den Vereinigten Arabischen Emiraten.


Tarife


STARTER Professional Professional Plus Business
Preis 2,37 € mntl. 2,64 € mntl. 3,65 € mntl. 6,24 € mntl.
Preis / Setup kostenlos kostenlos kostenlos kostenlos
inkl. Domains 1 1 1 1
Speicherplatz 25 GB 100 GB 200 GB 500 GB
Traffic unlimitiert unlimitiert unlimitiert unlimitiert
FTP Accounts unlimitiert unlimitiert unlimitiert unlimitiert
SSH Accounts - - - -
MySQL Datenbanken 1 5 5 5
Cronjobs - - - -
Memory Limit 128 MB 128 MB 128 MB 128 MB
Zum Tarif Zum Tarif Zum Tarif Zum Tarif

One.com hat nach eigenen Angaben eine Million Kunden in 149 Ländern und über 270 Mitarbeiter von denen 150 am Standort Kopenhagen beschäftigt sind. Da One.com angibt, die Abteilungen für Serverunterhalt und Serververwaltung in Dänemark angesiedelt zu haben, ist davon auszugehen, dass auch das Rechenzentrum des Unternehmens in Dänemark ansässig ist. Genaueres erfährt man darüber im Internet nicht. Der Support wird von Kopenhagen und Dubai aus abgewickelt. Allerdings ausschließlich via E-Mail! Das Unternehmen wirbt damit keinen Telefonsupport anzubieten, um die Kosten für Kunden gering zu halten.
One.com ist das Unternehmen mit dem sensationellen Starter-Angebot. Für umme bekommst Du hier als Neukunde ein Jahr lang eine Top-Level-Domain und Speicherplatz gratis. Lediglich die Bereitstellungsgebühr in Höhe 12,- EUR plus MwSt. muss bezahlt werden. Überdies bietet One.com drei weitere Tarife (»Professional«, »Professional Plus« und »Business«) zu attraktiven Konditionen an. In allen Paketen sind jeweils mindestens eine Domain, mehrere Datenbanken und Mailspace enthalten. Eine Trafficbegrenzung gibt es bei One.com nicht. Besonders praktisch: WordPress ist auf den Servern vorinstalliert und kann per One-Click-Installation sofort aktiviert werden. Auch ein Homepage-Baukasten ist in jedem Angebot enthalten. Dieser umfasst diverse Designvorlagen, mit denen man insgesamt fünf Seiten, eine Startseite und vier Unterseiten, ohne Vorkenntnisse generieren kann. Gegen Aufpreis ist bei One.com ein SiteLock verfügbar, der die eigene Homepage vor Hackerangriffen schützt. Möchtest Du einen Onlineshop eröffnen, zahlst Du bei One.com einen knappen Zehner im Monat extra. Detaillierte Leistungen des Onlineshops sind allerdings nicht ausgewiesen. Interessant ist der Google AdWords-Gutschein von One.com. Buchst Du als Neukunde für 25 EUR AdWords, erhältst Du von One.com weitere 75 EUR Guthaben dazu. Das ist vor allem attraktiv, wenn Du planst, Werbung bei Google zu schalten. Weiterhin im Angebotspaket enthalten sind die SSL-Verschlüsselung, Statistiken, eine Galeriefunktion, ein Blog für Dein Online-Tagebuch, SSH- und FTP-Zugänge sowie PHP und Maria-Datenbanken.
Der Kundensupport läuft ausschließlich per Chat und E-Mail. E-Mails werden nach Angaben von One.com innerhalb von 24 Stunden beantwortet.
Server-Angebote suchst Du bei One.com vergeblich. Das Unternehmen konzentriert sich allein auf die vier Shared Webspace-Angebote.

Fazit:

Es spricht nichts dagegen, das kostenlose Starterangebot für ein Jahr gratis zu testen. Ausreichend Speicherplatz ist in den Angeboten enthalten. One.com reduziert sich auf das Wesentliche und gibt kaum Auskünfte über das Unternehmen preis. Das ist nicht unbedingt transparent und wenig vertrauenserweckend. Wer allerdings Webhosting ohne Schnörkel buchen möchte und wem es egal ist in welchem Land seine Daten gehostet werden der ist mit One.com sicherlich gut bedient. Auch der AdWords-Gutschein in Höhe von 75,- EUR für Neukunden ist ein erfreulicher Bonus.


Bewertungen


Klausi 12. März 2017 um 8:18

Ich bin nun (aufgrund der Vertragsbindung) seit knapp 2 Jahren bei one.com und habe bereits viel Zeit in meine Web-Seite gesteckt. Vor einer Woche ging meine komplette Seite nicht mehr und scheinbar schafft es auch niemand sie wiederherzustellen, Der Support war zwar relativ freundlich und bemüht aber wirklich helfen konnte er mir in dem Problem nicht. Die ganze Arbeit ist nun für den A****. Danke!


Frankfurter 3. April 2017 um 15:51

Guten Tag. Haben Sie eine Idee wie ich eine Homepage mit mehr als 5 Unterseiten einrichten kann, ohne die (teuren) Gebühren zu zahlen? 🙁


Bewerte One.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Choose your currency:

Close
Converted prices are for reference only - all orders are charged in € Euro (€) EUR.
  • USDUS Dollar ($)
  • EUREuro (€)
  • GBPPfund Sterling (£)
  • AUDAustralische Dollar ($)
  • BRLBrasilianischer Real (R$)
  • CADKanadischer Dollar ($)
  • CZKTschechische Krone
  • DKKDänische Krone
  • HKDHongkong Dollar ($)
  • HUFUngarischer Forint
  • ILSIsraelischer Schekel (₪)
  • JPYJapanischer Yen (¥)
  • MYRMalaysischer Ringgits
  • MXNMexikanischer Peso ($)
  • NZDNeuseeland Dollar ($)
  • NOKNorwegische Krone
  • PHPPhilipinischer Pesos
  • PLNPolnischer Zloty
  • SGDSingapur Dollar ($)
  • SEKSchwedische Krone
  • CHFSchweizer Franken
  • TWDTaiwan New Dollar
  • THBThai Baht (฿)
  • INRIndische Rupie (₹)
  • TRYTürkische Lira (₺)
  • RUBRussischer Rubel